PresseartikelMagdeburg kompakt Zeitschrift Kultur

Zum Fest ’ne Schlope aus Zucker

Die 24-jährige Magdeburgerin, die Ernährungswissenschaften studiert hat, wohnt seit 2003 mit ihrer Familie in Ottersleben und fühlt sich dort auch sehr wohl. In ihrem Zuhause fertigt Mademoiselle Cupcake seit vergangenem Jahr Torten, Cupcakes und andere Leckereien für besondere Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage oder Betriebsfeiern. „Interessierte können mich telefonisch, per Mail oder per Facebook erreichen und ihre Wünsche äußern“, erklärt Tina Eicher.

Warum sie sich nach dem Studium ausgerechnet den süßen Dingen des Lebens gewidmet hat? „Schon als Kind hab ich mich für das Backen begeistert — gemeinsam mit Oma. Das wurde noch durch ein Praktikum in der Küche einer Nürnberger Kindereinrichtung verstärkt“, sagt die 24-Jährige. „Außerdem wollte ich etwas Kreatives machen. Im Bereich Hygiene oder Qualitätsmanagement oder gar im Labor zu arbeiten, konnte ich mir nach dem Studium nicht vorstellen! Deshalb zaubert sie lieber Blütenträume aus Zucker, Kuchen in Teekannenform, Hochzeitstorten, mit Schokolade gefüllte Hantelscheiben oder eben die Schlope auf Cupcakes. Und vielleicht kann sie bald auch die Besucher des Volks- und Heimatfestes in Ottersleben mit ihren süßen Kreationen verzaubern. (th)

Quelle: Magdeburg Kompakt, Ausgabe 9-2014

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar abschicken